XIM Community

Beloader  (Read 8833 times)

Offline Od1n

  • Global Moderator
  • MVP
  • *
  • Posts: 34282
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #75 on: 01:41 PM - 12/14/21 »
Das ist nen Bug des Beloaders, bis die nen Firmware Update rausbringen einfach die Polling Rate des XIMs auf 125hz stellen.
PS5 & X1 | C: MS | XIM Apex & Nexus | FW: the latest ofc! :) | Mon: BenQ XL2420Z | Pad: Zowie G-SR | KB: Ducky DK1008L Cherry Red O-Rings| A: AKG K701 Creative X7 Antlion Modmic | M: Glorious Model O | D: 1800 | P: 1000hz | BF4 4 HIP: 35 ADS: 20

My Fortnite Creator Code: beamimpact
Check out my Youtube Channel: XIM Central

Offline Pustekuchen

  • Member
  • *
  • Posts: 30
  • kkthxbb
    • View Profile
  • Gamertag: wurstmitsenf
  • PSN ID: wurstmitsenf
Re: Beloader
« Reply #76 on: 03:19 PM - 12/14/21 »
Das ist nen Bug des Beloaders, bis die nen Firmware Update rausbringen einfach die Polling Rate des XIMs auf 125hz stellen.

k thx

Offline xXLuciferXx

  • Member
  • *
  • Posts: 58
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #77 on: 12:57 PM - 12/15/21 »
Also der Beloader funktioniert nicht wirklich.

Das einrichten hat alles geklappt, aber alle 3min verliert das Teil im Spiel die Verbindung und verbindet sich neu. Anfangs dachte ich ja das zu wenig Strom anliegt, aber auch im hinteren USB Slot (der sollte ja genug Strom liefern) kommt das Problem. Zum Testen hab ich auch die Beleuchtung der Tastatur ausgeschaltet. Die Konsole ist mit LAN ans Internet verbunden

Router ist eine Fritzbox 7590, die sollte eigentlich ausreichend sein. Muss man im Router selber noch was einstellen? also wegen 2,4GHz bzw 5GHz oder macht das der Router/Beloader selber?

hat noch wer Optionen? Theoretisch könnte ich noch ein extra Netzeil für die Apex kaufen, aber hab jetzt ehrlich gesagt groß keine Lust nochmal 20-30€ zu investieren und am ende klappt es wieder nicht

Offline Fidan

  • Member
  • *
  • Posts: 156
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #78 on: 02:10 PM - 12/15/21 »
Also der Beloader funktioniert nicht wirklich.

Das einrichten hat alles geklappt, aber alle 3min verliert das Teil im Spiel die Verbindung und verbindet sich neu. Anfangs dachte ich ja das zu wenig Strom anliegt, aber auch im hinteren USB Slot (der sollte ja genug Strom liefern) kommt das Problem. Zum Testen hab ich auch die Beleuchtung der Tastatur ausgeschaltet. Die Konsole ist mit LAN ans Internet verbunden

Router ist eine Fritzbox 7590, die sollte eigentlich ausreichend sein. Muss man im Router selber noch was einstellen? also wegen 2,4GHz bzw 5GHz oder macht das der Router/Beloader selber?

hat noch wer Optionen? Theoretisch könnte ich noch ein extra Netzeil für die Apex kaufen, aber hab jetzt ehrlich gesagt groß keine Lust nochmal 20-30€ zu investieren und am ende klappt es wieder nicht
Bei mir verliert es Alle 20 min die Verbindung. Habe ne externe Stromversorgung angeschlossen. Gleich Problem.....oh man, die ps5 wird langsam Unbrauchbar
Mouse: G Pro Wireless
Keyboard: No name
Mousepad: g440
Headset: HyperX Cloud Alpha S

Offline xXLuciferXx

  • Member
  • *
  • Posts: 58
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #79 on: 02:15 PM - 12/15/21 »
Das hat nix mit der PS5 zutun, sondern mit dem Beloader. Über normales Remote Play funktioniert es problemlos.

Offline Fidan

  • Member
  • *
  • Posts: 156
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #80 on: 02:43 PM - 12/15/21 »
Das hat nix mit der PS5 zutun, sondern mit dem Beloader. Über normales Remote Play funktioniert es problemlos.
Das ist mir klar, allerdings sehe ich momentan keine Lösung mit dem xim an der ps5 zu spielen. Außer der PC läuft neben an. Das ist für mich keine Lösung. Was ich gut fänden würde ist wenn das xim Team einen eigenen remote Stick rausbringt, der auch wirklich 1000 Hz unterstützt
« Last Edit: 06:33 PM - 12/15/21 by Fidan »
Mouse: G Pro Wireless
Keyboard: No name
Mousepad: g440
Headset: HyperX Cloud Alpha S

Offline David83

  • Member
  • *
  • Posts: 8
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #81 on: 03:06 PM - 12/15/21 »
Hallo,

habe ebenfalls das Problem, dass mein xim apex lila blinkt. Nach der Einstellung auf 125 Hz blinkt es nicht mehr.

Aber...
Der Router steht ca. 2 m vom beloader entfernt. Und ab und an habe ich mit battlefield 2042 das Problem, dass die Mausbewegung anliegen bleibt. Sprich ich lenke kurz nach rechts und dann mach links. Im Spiel dreht sich meine Figur dann konstant nach rechts. Oder eine Taste klappt plötzlich nicht. Am wlan kann es nicht liegen, da ich sonst keine Probleme damit habe. Ich vermute, dass es am beloader liegt. Über PC läuft alles problemlos.

Offline xXLuciferXx

  • Member
  • *
  • Posts: 58
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #82 on: 06:11 PM - 12/15/21 »
Beloader ist halt leider aktuell rausgeworfenes Geld, wenn man die Möglichkeit hat, dann sollte man RP mit PC nutzen. Beim W-LAN kann es halt auch zu Problemen kommen, wenn dieses einfach mal 1-2s Aussetzer hat und dann wars das mit dem Beloader.

Bleibt wohl nur das warten auf eine richtige Lösung

Offline HouseMeister1988

  • Member
  • *
  • Posts: 25
    • View Profile
  • PSN ID: HouseMeisterGER
Re: Beloader
« Reply #83 on: 01:28 PM - 12/16/21 »
Hallo zusammen,
Nach mehreren erfolgreichen Wochen per RemotePlay über den PC habe ich mich doch aus Stromgründen für den Beloader entschieden und bestellt.
Habe seit gestern auch den Belaoder im Einsatz. Die Einrichtung ging easy von der Hand. Habe aber auch einige von Euch angesprochene Probleme:
- Habe zu Anfangs den BL direkt mit dem Apex verbunden. Da die Kombi relativ lang ist und durch das Gewicht sehr schief liegt habe ich eine USB Verlängerung zwischen geschaltet. Habe folgende Problemem mittlerweile:

- DS4 geht garnicht, muss auf den PS5 Kontroller zurückgreifen (zu verkraften)
- Nach ca 20 bis 30 min bricht die Verbindung komplett ab und die letzte Eingabe bleibt als Dauerschleife stehen (Figur dreht sich im Kreis). Danach hilft nur Ein- und Ausstecken des BLs
- Der XIM blinkt dauerhaft lila (habe schon gelesen das PR 125Hz hilft, werde ich testen)

Habe gelesen, dass man den BL nicht zwangsläufig an die PS5 stecken muss. Habe das auch getestet, nach dem Einstecken den Button am BL gedrückt. Er verbindet sich korrekt aber der Apex will so überhaupt nicht funktionieren. Bin auch schon von einem möglichen Steomproblem ausgegangen und habe einen strombetriebenen Hub verwendet. Diesen habe ich sogar schon in allen möglichen Kombinationen ausprobiert (BL->XIM->HUB, BL->HUB->XIM, HUB->BL->XIM). Entweder kommt das Problem auch hier nach 20 min oder es geht garnichts, da der DS5 in den Lademodus (orange) geht.

Ich bezweifele dass die hier vorgeschlagene Stromquelle für den XIM Hub etwas daran ändern könnte. Was denkt ihr? Sorry für den langen Text aber ich bin echt verzweifelt und deprimiert...

Grüße Housemeister

Offline thomson131313

  • Member
  • *
  • Posts: 3
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #84 on: 02:07 AM - 12/17/21 »
Hallo zusammen,
Nach mehreren erfolgreichen Wochen per RemotePlay über den PC habe ich mich doch aus Stromgründen für den Beloader entschieden und bestellt.
Habe seit gestern auch den Belaoder im Einsatz. Die Einrichtung ging easy von der Hand. Habe aber auch einige von Euch angesprochene Probleme:
- Habe zu Anfangs den BL direkt mit dem Apex verbunden. Da die Kombi relativ lang ist und durch das Gewicht sehr schief liegt habe ich eine USB Verlängerung zwischen geschaltet. Habe folgende Problemem mittlerweile:

- DS4 geht garnicht, muss auf den PS5 Kontroller zurückgreifen (zu verkraften)
- Nach ca 20 bis 30 min bricht die Verbindung komplett ab und die letzte Eingabe bleibt als Dauerschleife stehen (Figur dreht sich im Kreis). Danach hilft nur Ein- und Ausstecken des BLs
- Der XIM blinkt dauerhaft lila (habe schon gelesen das PR 125Hz hilft, werde ich testen)

Habe gelesen, dass man den BL nicht zwangsläufig an die PS5 stecken muss. Habe das auch getestet, nach dem Einstecken den Button am BL gedrückt. Er verbindet sich korrekt aber der Apex will so überhaupt nicht funktionieren. Bin auch schon von einem möglichen Steomproblem ausgegangen und habe einen strombetriebenen Hub verwendet. Diesen habe ich sogar schon in allen möglichen Kombinationen ausprobiert (BL->XIM->HUB, BL->HUB->XIM, HUB->BL->XIM). Entweder kommt das Problem auch hier nach 20 min oder es geht garnichts, da der DS5 in den Lademodus (orange) geht.

Ich bezweifele dass die hier vorgeschlagene Stromquelle für den XIM Hub etwas daran ändern könnte. Was denkt ihr? Sorry für den langen Text aber ich bin echt verzweifelt und deprimiert...

Bei mir das allergleiche Problem. Ich steig jetzt wieder auf Remote Play via Laptop um. Ist zwar immer ein Auf- und Abbauen und ein Kabelsalat aber momentan die einzig sinnvolle Lösung.

Da heißt es jetzt warten bis Beloader das mit einem Firmware Update in den Griff bekommt oder es dann doch irgendwann mal jemanden gibt, der den DS5 entschlüsseln kann. Sagt Bescheid wenn jemand bis dorthin doch noch eine Lösung hat wie es ohne Verbindungsabbrüche funktioniert.

Offline Sorothos

  • Member
  • *
  • Posts: 316
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #85 on: 07:09 AM - 12/17/21 »
Also der Beloader funktioniert nicht wirklich.

Das einrichten hat alles geklappt, aber alle 3min verliert das Teil im Spiel die Verbindung und verbindet sich neu. Anfangs dachte ich ja das zu wenig Strom anliegt, aber auch im hinteren USB Slot (der sollte ja genug Strom liefern) kommt das Problem. Zum Testen hab ich auch die Beleuchtung der Tastatur ausgeschaltet. Die Konsole ist mit LAN ans Internet verbunden

Router ist eine Fritzbox 7590, die sollte eigentlich ausreichend sein. Muss man im Router selber noch was einstellen? also wegen 2,4GHz bzw 5GHz oder macht das der Router/Beloader selber?

hat noch wer Optionen? Theoretisch könnte ich noch ein extra Netzeil für die Apex kaufen, aber hab jetzt ehrlich gesagt groß keine Lust nochmal 20-30€ zu investieren und am ende klappt es wieder nicht
Bei mir verliert es Alle 20 min die Verbindung. Habe ne externe Stromversorgung angeschlossen. Gleich Problem.....oh man, die ps5 wird langsam Unbrauchbar

Bei mir genau so, der Beloader ist Schrott.

Warum auch einen Beloader kaufen, denke ich mir im Nachhinein.
Der kostet 50 €.

Du kannst für 40€ einen Netzwerk-Switch und zwei Lan-Kabel kaufen.
Dann einfach den PC neben die Playstation stellen, ist bei mir sowieso der Fall.

Ich habe ein LAN-Kabel zum Schreibtisch gelegt. Da habe ich jetzt einen Switch eingebaut, LAN1 zum PC, LAN2 zur PS5.

Schon hat man das perfekte kabelgebundene Setup, um via Remote Play mit kaum Input Lag spielen zu können. Alles befindet sich im selben Netzwerk und ist kabelgebunden, obwohl ich nur ein Kabel vom Router durch die Wohnung legen musste. (danach Aufsplittung für Remote Play durch den Switch)

Günstiger, einfacher, besser - 1000 Hz sind möglich, bessere Verbindung.

Der Beloader ist für mich nur noch ein Device, wenn man zu faul ist, seine PS5 + PC mit dem selben LAN-Netzwerk zu verbinden und dann über Remote Play zu spielen. (Monitor natürlich auf die PS5 eingestellt)

Aber selbst für den Beloader soll die PS5 über LAN connected sein. Warum dann einen Beloader kaufen, der über WIFI agiert, anstatt einfach einen Switch zu kaufen, der aus dem einen LAN-Kabel, was eh schon für den Beloader verlegt sein muss, zwei zu machen. Dann hat man seine kabelgebundenes Netzwerk und kann auf den Beloader verzichten.


Ich war trotzdem so blöd und habe einen Beloader gekauft - obwohl ich Bedenken hatte.

125 Hz, andauernde Verindungsabbrüche - der Beloader ist ein Witz. NICHT KAUFEN!
« Last Edit: 07:14 AM - 12/17/21 by Sorothos »

Offline xXLuciferXx

  • Member
  • *
  • Posts: 58
    • View Profile
Re: Beloader
« Reply #86 on: 06:13 PM - 12/17/21 »
kann ich so unterschrieben, ca 50€ aus dem Fenster geworfen, absolut nutzlos das Teil. Keine Ahnung ob die das mit einem FW fixen können....ich bezweifel es stark. Mich wundert nur das Od1n beim testen anscheinend keine Problem hat. Keine Ahnung was wir hier alle falsch machen.

zurück schicken geht leider auch nicht....

Offline LoGi

  • Member
  • *
  • Posts: 75
    • View Profile
  • PSN ID: Ja
Re: Beloader
« Reply #87 on: 09:13 PM - 12/17/21 »
Meine 2 beloader sind auch gestern angekommen,  aber wenn man das ganze jetzt hier so liest ,ohje. Vergeht mir auch die Lust zum ausprobieren.

Offline HouseMeister1988

  • Member
  • *
  • Posts: 25
    • View Profile
  • PSN ID: HouseMeisterGER
Re: Beloader
« Reply #88 on: 05:45 AM - 12/18/21 »
Also der Beloader funktioniert nicht wirklich.

Das einrichten hat alles geklappt, aber alle 3min verliert das Teil im Spiel die Verbindung und verbindet sich neu. Anfangs dachte ich ja das zu wenig Strom anliegt, aber auch im hinteren USB Slot (der sollte ja genug Strom liefern) kommt das Problem. Zum Testen hab ich auch die Beleuchtung der Tastatur ausgeschaltet. Die Konsole ist mit LAN ans Internet verbunden

Router ist eine Fritzbox 7590, die sollte eigentlich ausreichend sein. Muss man im Router selber noch was einstellen? also wegen 2,4GHz bzw 5GHz oder macht das der Router/Beloader selber?

hat noch wer Optionen? Theoretisch könnte ich noch ein extra Netzeil für die Apex kaufen, aber hab jetzt ehrlich gesagt groß keine Lust nochmal 20-30€ zu investieren und am ende klappt es wieder nicht
Bei mir verliert es Alle 20 min die Verbindung. Habe ne externe Stromversorgung angeschlossen. Gleich Problem.....oh man, die ps5 wird langsam Unbrauchbar

Bei mir genau so, der Beloader ist Schrott.

Warum auch einen Beloader kaufen, denke ich mir im Nachhinein.
Der kostet 50 €.

Du kannst für 40€ einen Netzwerk-Switch und zwei Lan-Kabel kaufen.
Dann einfach den PC neben die Playstation stellen, ist bei mir sowieso der Fall.

Ich habe ein LAN-Kabel zum Schreibtisch gelegt. Da habe ich jetzt einen Switch eingebaut, LAN1 zum PC, LAN2 zur PS5.

Schon hat man das perfekte kabelgebundene Setup, um via Remote Play mit kaum Input Lag spielen zu können. Alles befindet sich im selben Netzwerk und ist kabelgebunden, obwohl ich nur ein Kabel vom Router durch die Wohnung legen musste. (danach Aufsplittung für Remote Play durch den Switch)

Günstiger, einfacher, besser - 1000 Hz sind möglich, bessere Verbindung.

Der Beloader ist für mich nur noch ein Device, wenn man zu faul ist, seine PS5 + PC mit dem selben LAN-Netzwerk zu verbinden und dann über Remote Play zu spielen. (Monitor natürlich auf die PS5 eingestellt)

Aber selbst für den Beloader soll die PS5 über LAN connected sein. Warum dann einen Beloader kaufen, der über WIFI agiert, anstatt einfach einen Switch zu kaufen, der aus dem einen LAN-Kabel, was eh schon für den Beloader verlegt sein muss, zwei zu machen. Dann hat man seine kabelgebundenes Netzwerk und kann auf den Beloader verzichten.


Ich war trotzdem so blöd und habe einen Beloader gekauft - obwohl ich Bedenken hatte.

125 Hz, andauernde Verindungsabbrüche - der Beloader ist ein Witz. NICHT KAUFEN!

Ich habe das Teil eigentlich nur gekauft dass ich A) keinen PC nebenher laufen lassen muss was unnötig Strom verbraucht und B) weil ich ein einfaches Setup fürs Wohnzimmer suche. Kein Bock jedes mal ein weiteres Gerät anzuschalten um ne spontane Runde zu zocken.

Jetzt bleibt einem erstmal nichts anderes übrig als wieder ein Zusatzgerät aufzubauen. Finde es nur schade, dass das Teil als der Heilsbringer angepriesen wird (-> Xim Central auf Youtube) aber auf die aktuellen Probleme nicht hingewiesen wird.

Hat jemand Erfahrung mit nem RaspPie als Remote Client oder ein Android Tablet?
Das wäre für mich noch verkraftbar...

Offline HouseMeister1988

  • Member
  • *
  • Posts: 25
    • View Profile
  • PSN ID: HouseMeisterGER
Re: Beloader
« Reply #89 on: 12:31 PM - 12/20/21 »
Es gibt ne neue Firmware:

https://www.beloader.com/download.html

Hat das schon jemand getestet?


Admin