XIM Community

International => Deutsch => Topic started by: 101MajWinters on 05:22 PM - 11/28/15

Title: Richtige Headsetwahl
Post by: 101MajWinters on 05:22 PM - 11/28/15
Ich würde mir gerne ein gaming Headset für meine xbox one
Zulegen, da ich eigentlich nur shooter zocke und immer wieder von anderen höre das sie die Schritte der Gegner hören
Und diese so Orten können über meine Fernseher boxen höre ich so was nicht. ..

Zu meiner frage:
Welches headset könnt ihr mir empfehlen?
Ist ein 5.1 headset zwingend erforderlich? Schon oder? Wenn ich die Richtung aus der der Feind kommt zuordnen möchte?

Es sollte einen sehr guten Klang haben, Gegner Ortung ermöglichen, 100 % xbox one kompatibel sein und zum quatschen mit meinen Jungs über xbox Party taugen.
Ausserdem wenn möglich unter 200€ kosten.

Schon mal vielen Dank im voraus.

Mfg  majwinters
Title: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 04:00 AM - 11/29/15
"Sehr guten Klang" bietet kein Gaming-Headset (zu einem akzeptablen Preis)!  ::)
Der Superlux HD681 F Kopfhörer für ~25€ (http://www.thomann.de/de/superlux_hd681_f.htm) hat schon einen besseren Klang als die meisten Gaming-Headsets...
Weitaus besser als jedes Gaming-Headset sind z.B. die Sennheiser HD598, die es vorgestern bei Amazon für 99€ im Angebot gab - das wurde hier ja auch gepostet!  :D
Dazu dann einfach nen Antlion Modmic oder Zalman Mic ZM-MIC1 (http://www.ebay.de/itm/191596660056) und schon hat man eine günstige Headset-Lösung mit sehr gutem Klang...  ;)
Für den virtuellen Surround-Klang empfiehlt sich der Turtle Beach DSS2 (https://www.amazon.de/dp/B0077MEDTI) - mit einem 3,5mm-Kabel mit Lautstärkeregler (http://www.ebay.de/itm/201563392502) kann man den Chat-Sound einfach getrennt vom Spielesound einstellen!  8)

37,90€ für das DSS2 über den Link + 3,68€ für das Kabel mit Lautstärkeregler + 27,89€ für den Superlux HD681 F +  7,38€ für das Zalman Mic = 77,85€ für eine komplette 5.1-Headset-Lösung inkl. Versandkosten.  ;D

Die meisten Gaming-Headsets die mit 5.1- oder 7.1-Surround verkauft werden, sind Stereo-Headsets mit virtuellem Surround, weil die Hersteller gemerkt haben, dass mehrere Treiber pro Ohrmuschel besch...eidenen Raumklang bieten!
PS4 & xBoner beherrschen übrigens nur 5.1...  :-X
Für eine akzeptable All-in-One Gaming-Headset-Lösung sei noch das Sony Gold (PlayStation 4 Wireless Stereo Headset 2.0) genannt...
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: 101MajWinters on 05:54 AM - 11/29/15
Aber wie schließt man das turtle  beach oder das Sony Headset an die xbox an? Brauch ich da noch einen adapter für
Den Controller?
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: vel360 on 06:21 AM - 11/29/15
Diese ganze dss2 scheisse brauch er doch gar nicht an der Xbox...  5.1 7.1 ist eh alles nur Fake an der Konsole.
Wenn du nur 200 Euro ausgeben willst dann reicht auch der stereo Adapter und ein 2 auf 1 Kabel plus ein Gamingheadset.
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 06:59 AM - 11/29/15
Aber wie schließt man das turtle  beach oder das Sony Headset an die xbox an? Brauch ich da noch einen adapter für
Den Controller?
Über Optical-Out von der Konsole...
Den Chat-Sound bekommt man dann vom Controller - bei den neuen Pads braucht man den Headset-Adapter auch nicht sondern nur das Kabel was Chat-Sound & Mic aufteilt!

Diese ganze dss2 scheisse brauch er doch gar nicht an der Xbox...  5.1 7.1 ist eh alles nur Fake an der Konsole.
Wenn du nur 200 Euro ausgeben willst dann reicht auch der stereo Adapter und ein 2 auf 1 Kabel plus ein Gamingheadset.
Die Spiele auf der Konsole haben 5.1-Sound - das ist kein Fake!  ;D
Soll man deiner Meinung nach das Gaming-Headset analog statt digital anschließen oder wie?!  ???
Gaming-Headsets haben doch alle einen KH-Verstärker um sie an den Konsolen anzuschließen...
Nur ist die Qualität dieser sehr unterschiedlich!  ::)
Der DSS2 ist der beste in diesem Preissegment & man kann mit den unterschiedlichen Equalizern das Soundwhoren verbessern...
Und ohne einen solchen Verstärker kann man nur Stereo hören und somit z.B. schlechter Fußschritte orten als das mit der Dolby Headphone Technologie mit virtuellem Surround möglich ist!
Wenn man lieber Stereo mag kann man das auch durch den DSS2 durchschleifen - aber man braucht ja einen Verstärker um die Lautstärke des Headsets zu regeln!  ::)
https://de.wikipedia.org/wiki/Dolby_Headphone
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: vel360 on 07:14 AM - 11/29/15
Man brauch keinen Verstärker um die Lautstärke zu regeln bei dem Stereo Adapter. Und wer nur 20 Euro für ein Headset ausgeben möchte, brauch eh nicht viel zu erwarten.

Ja klar haben die Spiele 5.1 Sound. So war es auch nicht gemeint. Aber alles was der tolle dss2 kann ist virtuell.
Und kein 5.1 Headset für 20 Euro kann nur ansatzweise das räumliche Bild wiedergeben, was ein gutes Stereo Headset kann. Vielleicht hat er ja einen richtigen Verstärker dann kann er den nutzen.
Title: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 07:52 AM - 11/29/15
Man brauch keinen Verstärker um die Lautstärke zu regeln bei dem Stereo Adapter. Und wer nur 20 Euro für ein Headset ausgeben möchte, brauch eh nicht viel zu erwarten.

Ja klar haben die Spiele 5.1 Sound. So war es auch nicht gemeint. Aber alles was der tolle dss2 kann ist virtuell.
Und kein 5.1 Headset für 20 Euro kann nur ansatzweise das räumliche Bild wiedergeben, was ein gutes Stereo Headset kann. Vielleicht hat er ja einen richtigen Verstärker dann kann er den nutzen.
Ja, mit dem Headset-Adapter geht das, aber es bleibt Stereo & eine Ortung ist viel schwieriger - außerdem ist die Lautstärke je nach Leistung des Headsets begrenzt was ein Verstärker wie der DSS2 lösen kann!  ::)
Außerdem hat man keinen Equalizer mit dem man die Fußschritte verstärken kann...  ;)
Das DSS2 kann z.B. in Verbindung mit dem Kopfhörer für 25€ das räumliche Bild besser darstellen als jedes Gaming-Headset das nur über Stereo angeschlossen ist!
Und ich möchte behaupten, dass das DSS2 die Ortung bei jedem Kopfhörer/Headset verbessern kann... :D
Man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen und für mehr Geld erhält man i.d.R. auch mehr Leistung... Aber die Gaming-Headsets sind ihr Geld einfach nicht wert wenn man mit einem Kopfhörer für 25€ (bzw. 77,85€ für die ganze 5.1-Headset-Lösung) die gleiche Leistung bekommt wie bei einem Gaming-Headset für viele hundert €uro!  ;)
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Od1n on 01:09 PM - 11/29/15
würde mir folgendes zulegen, damit fährste besser als mit jedem gaming headset

- astro mixamp kaufen da du chatten willst (ca 70€)
- superlux hd681 (20€, hat die selben treiber wie das ad700 was ca 150€ kostet sprich super sound)
- antlion modmic (50€)
- xbox chat adapter für den chatsound falls du keinen controller mit 3,5mm klinke hast (20€)

die kombi oben kannste an jeder konsole nutzen, den xbox chatadapter für gamesound kann ich nicht empfehlen, der hat unterirdische soundqualität und sollte allenfalls nur zum chatten genutzt werden

auch lohnt es sich den 5.1 sound zu nutzen, zwar ist stereo ähnlich bzw besser in der tonqualität, nur kannst du reines stereo zum orten nur nutzen wenn du dich oft bewegst bzw umdrehst da du mehr als nur einen raumpunkt benötigst um ein tonsignal einwandfrei zu lokalisieren (es sei denn die quelle ist wirklich zu 100% rechts oder links von dir)
mit dem virtuellen 5.1 kannst du auch im stehen die position einer tonquelle ausmachen egal wo sie im virtuellen raum ist
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: 101MajWinters on 01:24 AM - 11/30/15
Warum ist so viel Technik Kram von nöten :-[
Ich kenne mich doch mit so was nicht aus :-\

Ich frages mich warum es zb. dieses gaming headset von Turtle Beach nicht bringt?
http://de.turtlebeach.com/product-detail/xbox-one-headsets/ear-force-stealth-500x/552

Funktionieren diese 7.1 Headsets  nicht?
Title: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 04:40 AM - 11/30/15
Warum ist so viel Technik Kram von nöten :-[
Ich kenne mich doch mit so was nicht aus :-\

Ich frages mich warum es zb. dieses gaming headset von Turtle Beach nicht bringt?
http://de.turtlebeach.com/product-detail/xbox-one-headsets/ear-force-stealth-500x/552
Die Sachen die du brauchst wurden von mir verlinkt & Od1n hat auch genau geschrieben was du brauchst!
Das Ganze muss dann nur noch angeschlossen werden... Musst du bei nem Gaming-Headset ja auch!  ;)

Das von dir verlinkte Turtle Beach Ear Force Stealth 500X ist nichts anderes als ein Stereo-Headset mit virtuellem 5.1, da die Xbox One nur 5.1 ausgibt... Der Klang ist schlecht & dann kostet es noch 150 Tacken!  :-\

Mit den Vorschlägen von Od1n & mir bekommst du sehr guten Klang & kannst auch besser orten aus welcher Richtung die Gegner kommen... :D
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Od1n on 11:35 AM - 11/30/15
Funktionieren diese 7.1 Headsets  nicht?

die Xbox hat keinen audio-ausgang der 7.1 unterstützt also bringt ein 7.1 headset überhaupt nichts
Title: Turtle Beach DSS2 für 30,45€ mit Versandkosten
Post by: PreD.AlieN on 07:36 AM - 01/21/16
Hier bekommt ihr das DSS2 für 30,45€ mit Versandkosten:  :D
http://www.amazon.de/Turtle-Beach-Force-Dolby-Processor/dp/B0077MEDTI/ref=sr_1_44?s=videogames&ie=UTF8&qid=1452968470&sr=1-44&tag=80086-21
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: lh82p on 11:28 AM - 01/22/16
Wie siehts mit dem Beyerndynamic DT-990 aus? Vom Klang auf dem Niveau des Sennheisers HD598?
Title: Sennheiser HD598 vs. Beyerdynamic DT990 Edition/PRO
Post by: PreD.AlieN on 03:46 AM - 01/23/16
Also ich nehme mal an du meinst die Beyerdynamic DT990 Edition (Hifi-KH) & nicht die PRO (Studio-KH)...
Ich denke obwohl die Beyerdynamic DT990 offene Kopfhörer sind wie die Sennheiser HD598, haben sie wohl doch unterschiedlichen Klang...
Aber gut sind beide wenn das die Frage war!  ;D
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: lh82p on 04:09 AM - 01/23/16
Genau das war die Frage. Danke :)

Finde das noch eine gute Seite zum vergleichen:

http://www.kopfhoerer.com/sennheiser/hd-598/#!#testbericht
http://www.kopfhoerer.com/beyerdynamic/dt-990/#!#testbericht

Hier hat der beyerdynamic eine bessere Gesamtbewertung. Aber vom Klang her sind beide gleich bewertet.


Beim Sennheiser kann man ja das Kabel abnehmen. Man könnte dort sicher ein Kabel mit einem Lautstärkeregler wählen, und somit die Lautstärke am Kopfhörer regeln?
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Sealith on 05:33 AM - 01/23/16
Aber wo soll es den Mixamp für 70€ geben, wie Od1n geschrieben hat. Find den nur für 140€ :-/
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Od1n on 06:55 AM - 01/23/16
Aber wo soll es den Mixamp für 70€ geben, wie Od1n geschrieben hat. Find den nur für 140€ :-/

schau auf ebay, und zwar nach den älteren odellen
2011, 2012 und aufwärts

die neueste version des mixamps (mixamp pro tr) ist absolut unterirdisch und ne deutliche verschlechterung im vergleich zu den vorherigen modellen (welche die hälfte auf ebay kosten)
vor allem wenn du das mixamp als externe pc soundkarte nutzen willst um konsole und pc gleichzeitig zu hören bzw das mic auf beiden platformen parallel nutzen willst
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Nadunup on 12:52 PM - 01/23/16
Hab mich auch schlau gemacht in Foren und nen,
wie schon erwähnt, ne usb soundkarte nen guten stereo kh und ansteckmikro war immer die Antwort  (beyerdynamic dt 880 oder akg k 701 wurden recht häufig genannt)

Hab mich dann aber doch für nen verhasstes astro tr 40 entschieden und hab keine probleme und auch nen clear sound.

Klar ist teuer und scheiß komplett plastik und das nächste
word definitiv nen beyerdynamic, schon alleine wegen Ersatzteilen etc. aber fürs erste ist das super. Und wie gesagt mit der richrigen Einstellung läuft alles super (wobei die mikros wohl so lala sind aber ich selbst hör mich ja nicht hah)

Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Sealith on 12:44 AM - 01/25/16
Aber wo soll es den Mixamp für 70€ geben, wie Od1n geschrieben hat. Find den nur für 140€ :-/

schau auf ebay, und zwar nach den älteren odellen
2011, 2012 und aufwärts

die neueste version des mixamps (mixamp pro tr) ist absolut unterirdisch und ne deutliche verschlechterung im vergleich zu den vorherigen modellen (welche die hälfte auf ebay kosten)
vor allem wenn du das mixamp als externe pc soundkarte nutzen willst um konsole und pc gleichzeitig zu hören bzw das mic auf beiden platformen parallel nutzen willst

Ah okay muss ich mal drauf achten. Danke für die Auskunft.

Meinst du z.B. diese Version hier Od1n?

http://www.astrogaming.de/mixamp%E2%84%A2-pro/MIXAMP-GEN2.html#start=1

Das die Version aus dem Jahr 2013. Die ist okay?


Und diese hier besser nicht nehmen?

http://www.astrogaming.de/mixamp-tr/MixAmp-TR.html


Eine weitere Frage ist, wie viel Ohm sollte ich für die KH nehmen? Gibt ja meistens mehrere Versionen von denen. 32Ohm, 250Ohm oder 6xxOhm z.B.. Ist das egal, wenn ich die über den Mixamp betreibe oder sollten die Ohm dennoch relativ niedrig sein an einer Konsole (PS4)?
Title: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 01:58 AM - 01/25/16
Eine weitere Frage ist, wie viel Ohm sollte ich für die KH nehmen? Gibt ja meistens mehrere Versionen von denen. 32Ohm, 250Ohm oder 6xxOhm z.B.. Ist das egal, wenn ich die über den Mixamp betreibe oder sollten die Ohm dennoch relativ niedrig sein an einer Konsole (PS4)?
Das Problem ist nicht die Konsole, sondern das MixAmp...  :P
Es ist zu schwach um mit hochohmigen Kopfhörern zu funktionieren - der Sound ist dann flüsterleise!  :-X
Mit dem Creative Sound Blaster X7 hast du besseren Sound & Kopfhörer bis 600 Ohm werden unterstützt...
Also an MixAmp, DSS, usw. nur KH mit z.B. 32 Ohm betreiben!  ;)
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Sealith on 02:11 AM - 01/25/16
Das habe ich mir schon gedacht. Okay Danke für die Auskunft. Naja für das was ich zock, lohnt sich keine Soundblaster für 300 Ocken :-D Das mir dann doch viel zu teuer. Moment nutze ich eh noch das blaue PS4 Sony Headset, da ich das damals geschenkt bekommen habe. Wäre zu schade, dass einfach in die Tonne zu hauen. Aber das nächste werde ich mir dann auch so zusammen stellen. Ich fang schon einmal an, die Augen offen zu halten, ob es günstig den Mixamp gibt oder mal wieder die Sennheiser HD 598 bei Amazon in den Angeboten sind und werde dann nach und nach zuschlagen :-D
Title: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 02:29 AM - 01/25/16
Wieso eigentlich unbedingt Mixamp & nicht DSS2...?!
Das bietet nämlich besseren Sound & mit einem 3,5mm-Kabel mit Lautstärkeregler kann man den Chat-Sound getrennt vom Game-Sound regeln!  :D
Ganz nebenbei ist es auch noch günstiger...  ;D
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Sealith on 02:34 AM - 01/25/16
Gut das du das ansprichst. Also wie genau werden denn da die ganzen Eingänge belegt? Wie kann ich z.B. mit dem Lautstärkeregler alles regeln?

Also klar optisch auf optisch ist klar. Micro-USB ist auch klar. Aber wo gehe ich genau mit dem KH drauf bzw. wo mit dem Mic rein. Ich habe ja vorne den USB-Anschluss dann 3,5er Klinke für KH. Wo kommt da dann das MIC rein? Und wo kommt das Kabel mit Lautstärkeregler dran? Einfach zwischen KH und dem DSS2?
Damit würde ich doch dann den kompletten Sound auf den KH lauter oder leiser machen und nicht mit die Voice Party.
Title: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 02:51 AM - 01/25/16
Der Kopfhörer wird normal am Ausgang des DSS2 angeschlossen...
Die USB-Soundkarte kann man direkt in den USB-Slot des DSS2 stecken wenn das USB-Kabel mit der PS4 verbunden ist!
An den Eingang der USB-Soundkarte wird das Mic über 3,5mm angeschlossen... Das 3,5mm-Kabel mit Lautstärkeregler wird am Ausgang der USB-Soundkarte angeschlossen & mit dem Aux-In des DSS2 verbunden!

Da der Spielsound über optical von der Playsi zum DSS2 kommt, muss man als Audio-Ausgang in der PS4 Dolby 5.1 einstellen & beim Audio-Gerät (der USB-Soundkarte) konfigurieren, dass nur der Chat-Sound darüber ausgegeben werden soll...
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Sealith on 02:56 AM - 01/25/16
Klingt soweit alles verständlich. Werde mir das auf jeden Fall für nächste mal im Hinterkopf halten.

Danke für die Auskunft.
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Sealith on 03:09 AM - 01/25/16
Vielleicht doch noch eine Frage.

wie ist das denn, wenn ich diese USB-Soundkarte nehme? Kann ich dann theoretisch hergehen und direkt ein Klinke auf Klinke Kabel nehmen und den Lautstärkeregler der USB-Soundkarte nutzen, um den Chat lauter/leister zu machen?

http://www.amazon.de/CSL-Soundkarte-Virtuelles-Tablet-PC-10-kompatibel/dp/B017NH8M0C/ref=pd_sim_147_4?ie=UTF8&dpID=41z92GkE11L&dpSrc=sims&preST=_AC_UL160_SR160%2C160_&refRID=1QDX5DZRTNESXT81HAA2

Title: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 03:16 AM - 01/25/16
Kannst du ja mal testen, ob der Lautstärkeregler an dieser USB-Soundkarte funktioniert...
I.d.R. funktioniert an der PS4 nämlich nur der Mute-Button von USB-Soundkarten!  :-\
Title: Richtige Headsetwahl
Post by: PreD.AlieN on 08:17 AM - 01/13/17
"Sehr guten Klang" bietet kein Gaming-Headset (zu einem akzeptablen Preis)!  ::)
Der Superlux HD681 F Kopfhörer für ~25€ (http://www.thomann.de/de/superlux_hd681_f.htm) hat schon einen besseren Klang als die meisten Gaming-Headsets...
Weitaus besser als jedes Gaming-Headset sind z.B. die Sennheiser HD598, die es vorgestern bei Amazon für 99€ im Angebot gab - das wurde hier ja auch gepostet!  :D
Dazu dann einfach nen Antlion Modmic oder Zalman Mic ZM-MIC1 (http://www.ebay.de/itm/191596660056) und schon hat man eine günstige Headset-Lösung mit sehr gutem Klang...  ;)
Für den virtuellen Surround-Klang empfiehlt sich der Turtle Beach DSS2 (https://www.amazon.de/dp/B0077MEDTI) - mit einem 3,5mm-Kabel mit Lautstärkeregler (http://www.ebay.de/itm/201563392502) kann man den Chat-Sound einfach getrennt vom Spielesound einstellen!  8)

37,90€ für das DSS2 über den Link + 3,68€ für das Kabel mit Lautstärkeregler + 27,89€ für den Superlux HD681 F +  7,38€ für das Zalman Mic = 77,85€ für eine komplette 5.1-Headset-Lösung inkl. Versandkosten.  ;D

Die meisten Gaming-Headsets die mit 5.1- oder 7.1-Surround verkauft werden, sind Stereo-Headsets mit virtuellem Surround, weil die Hersteller gemerkt haben, dass mehrere Treiber pro Ohrmuschel besch...eidenen Raumklang bieten!
PS4 & xBoner beherrschen übrigens nur 5.1...  :-X
Für eine akzeptable All-in-One Gaming-Headset-Lösung sei noch das Sony Gold (PlayStation 4 Wireless Stereo Headset 2.0) genannt...
Links sowie Preise aus aktuellem Anlass aktualisiert.  :D

Hier noch ein paar zusätzliche Infos:

http://www.xim3.com/community/index.php?topic=16461.0

Quote
681 entspricht nach Herstellerangaben einem Philips SBC HP 890
681 B klingt wie ein AKG 240 Studio meint Superlux
681 F gleicht laut Hersteller einem Audio Technica AD 500

Auch der Einsatzzweck der Kopfhörer wird vom Hersteller genannt:

681 Klassik und Jazz
681 B Tanzmusik, Percussion
681 F Akkustisch/Gesang
Quelle: www.hardwareluxx.de/community/f267/superlux-681-b-f-guenstige-und-gute-kopfhoerer-816316.html
Title: Re: Richtige Headsetwahl
Post by: Keiths on 02:47 PM - 03/03/17
Hallo,
ich habe auch Kopfhörer von Sennheiser und bin wirklich sehr zufrieden mit ihnen. Ich habe dieses Modell (http://www.hifikopfhoerertest.com/sennheiser-hd-449-kopfhoerer/).
Diese Kopfhörer haben ein modernes Akustiksystem mit Leichtbaumembranen, sowie kraftvolle Neodym-Magnete für einen tollen Klang. Außerdem kann man sich bei diesen Kopfhörern sicher sein, dass alle Außengeräusche abgeschirmt werden.
Ich finde sie super, kann sie auch sehr empfehlen.
Lieben Gruß